Feuerwehr Notruf 118

Triff uns an der füürobe BAR

Nacht der offenen Tore
30. August 2019
ab 17.00 Uhr

Im Ernstfall sind wir für Sie da

24 Stunden in Einsatzbereitschaft

11.05.2019
Am Samstagmorgen herrschte beim Gemeindehaus an der Dorfstrasse 22 und 24 Hochbetrieb. Die Hauptstrasse konnte nur einspurig befahren werden, denn die Feuerwehr Rain hatte rund 55 Eingeteilte zur alljährlichen Hauptübung aufgeboten.
In der Tiefgarage wurde ein Brand gemeldet, eine Person wurde vermisst, zwei weitere Personen mussten über Balkone gerettet werden. Lt Oliver Noser stand als Einsatzleiter im Einsatz, Lt Silvio Tschuppert hatte die Übungsleitung inne. Kdt Bäni Lussi erklärte den Besuchern aus der Bevölkerung die Vorgehensweise der Feuerwehr während der Übung.
Auf dem Schulhausplatz wurden vor der Übung bei regnerisch-kaltem Wetter die Beförderungen durchgeführt:
Christian Frei und Franz Schwegler wurden nach absolviertem Gruppenführerkurs zu Korporalen befördert
Jörg Nussbaum wurde als Stv. Chef Atemschutz zum Wachtmeister befördert
Kommandant Bäni Lussi bedankte sich bei den Beförderten für die Bereitschaft zu Mehrverantwortung und freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihnen.
Gemütlich klang der Vormittag beim offerierten Apéro für die Besucher aus der Bevölkerung, dem Gemeinderat und die Eingeteilten im Feuerwehrmagazin aus.

Eine defekte SIM-Karte im Fotoapparat führt dazu, dass wir hier keine Fotos zeigen können. Falls Du an der Hauptübung 2019 der Feuerwehr Rain mit dabei warst und Fotos gemacht hast, melde dich bitte beim Kommando.
Vielen Dank!

Es brennt - was tun?

 

  1. Feuerwehr alarmieren Tel. 118
  2. Personen retten
  3. Türen schliessen
  4. Brand bekämpfen

Merkblatt herunterladen  >>>

⇒ Alle archivierten Beiträge befinden sich auf der Seite Infos